Fachtag zur Kooperation in der PflegeKinderHilfe

Am 20.08.2012 lud die PflegeKinderHilfe Neukölln zu einem Fachtag ein, der sich mit dem Thema „Besuche und Kontakte in der PflegeKinderHilfe“ beschäftigen sollte. Der Beratungsträger KJHV stellte die Räumlichkeiten in der Jahnstraße 26 zur Verfügung. Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich  32 Fachkräfte aus den Regionalen Sozialen Diensten, der Vormundschaft, der Erziehungs- und FamilienBeratungsstelle, der PflegeKinderHilfe des Jugendamtes und der Beratungsträger in Neukölln KJHV gGmbH und PiK gGmbH im Familienpunkt des Trägers. Durch die freundliche Atmosphäre im Familiencafe, die großen Glasfenster und die einladenden Sitzgruppen auf der Terrasse, die während den Gruppenarbeiten und in den Pausen zum Verweilen einluden, gelang es allen Beteiligten trotz der Hitze einen kühlen Kopf zu bewahren und produktiv zusammen zu arbeiten.

Nach der Begrüßung durch die Fachsteuerung der PflegeKinderHilfe, Frau Berger- Gramm, gab Frau El Zaher, als Moderatorin des Fachtages, einen fachlichen Input in das Thema Besuchskontakte.

In drei verschiedenen Arbeitsgruppen wurden Sternstunden und Stolpersteine in der Kooperation der Fachdienste herausgearbeitet und konkrete Wünsche der einzelnen Fachpersonen an die Kooperationspartner formuliert.

Auf dieser Grundlage konnten im weiteren Verlauf des Tages Absprachen getroffen, Vereinbarungen erarbeitet und anschließend sogar Leitschnüre für eine gelungene und gelingende Kooperation festgehalten werden.

Alle Fachpersonen waren sich am Ende des Fachtages einig, dass das für die Pflegekinderhilfe so zentrale Thema Besuchskontakte gut besprochen und wertvolle Ergebnisse erzielt werden konnten. Da für gelingende Besuchskontakte in der Pflegekinderhilfe, so ein Ergebnis des Fachtages,  ein enger und flexibler, immer am Einzelfall orientierter fachlicher Austausch aller Beteiligter Voraussetzung ist, konnte dieser Fachtag einen wertvollen Beitrag für die Kooperation der verschiedenen Beteiligten leisten. 

Zurück